Krippe

In unseren 4 Krippengruppen werden die kleinsten unseres Hauses liebevoll in ihrer Entwicklung begleitet.

Durch unterschiedliche Angebote, welche an die individuellen Bedürfnisse der Kinder angepasst werden, gestaltet sich ein kreativer und erlebnisreicher Tagesablauf.

 

Die jüngere Krippengruppe befindet sich im Erdgeschoss. Dort werden die Kinder ab 0,3 Jahren in ihren, dem Alter entsprechend gestalteten, Räumen betreut. Ebenfalls ist ein separater Außenbereich für sie vorhanden und bietet jede Menge Raum die beginnende Bewegungsneugierde auszuleben.

 

Die älteren Krippenkinder im Alter von ca. 2 bis 3 Jahren sind in der ersten Etage zu finden. Die großzügigen Räume sind sowohl dem Alter als auch dem wachsenden Bewegungsdrang angemessen ausgestattet und liebevoll eingerichtet.

Auch ihnen steht ein vielseitiger Außenbereich mit natürlichen Rückzugsmöglichkeiten, Spielgeräten und altersentsprechenden Fahrzeugen zur Verfügung.

 

Neben den individuell laufenden Projekten in den jeweiligen Gruppen, finden eine Vielzahl an gemeinsamen Höhepunkten statt und runden das Kindergartenjahr ab. Schauen Sie auch einmal bei unseren Terminen vorbei, dort werden diese angekündigt.

 

 

 

Die Eingewöhnung:

 

Der Start und das Ankommen ist ein sensibler und für alle Beteiligten fordernder Prozess. 

Diesem begegnen wir achtsam und feinfühlig.

Wir sehen die Eltern als wichtigsten Partner einer gelingenden Eingewöhnung.

Rücksichtsvoll und stets auf das Wohlbefinden des Kindes konzentriert, gestalten wir die Eingewöhnung individuell.

Die Begleitung durch eine Bezugsperson ist in den ersten Tagen unerlässlich um einander kennen zu lernen und eine vertrauensvolle Basis aufzubauen.

Ist die Basis geschaffen, erfolgt eine kurzweilige Trennung von der Bezugsperson, die jedoch stets in der Nähe der Gruppe bleibt.

An den folgenden Tagen wird diese Zeit schrittweise ausgedehnt, so dass das Kind immer mehr an unserem Alltag teilhat und ankommt.